„Worscht“ verkauft zugunsten der NRD – 600 Euro Spende

11.07.2019 NRD.de

„Worscht“ verkauft zugunsten der NRD – 600 Euro Spende

Dieburg - Das Tank- & Waschcenter Hermann in Dieburg hat seinen Umbau gefeiert und dabei für die Dieburger Werkstätten gesammelt.

Das Tank & Waschcenter Hermann ist seit 1949 eine feste Institution in Dieburg und der Umgebung und seit vielen Jahren auch ein Partner der NRD bzw. der Behindertenhilfe Dieburg, die vor fünf Jahren von der NRD übernommen worden ist. Die Tankstelle hat den Selbstbedienungsbereich neu gestaltet und einen einladenden Bistrobereich integriert. Ein Grund zur Freude, an der die Geschäftsführer Bianca und Heinz Herrmann auch andere teilhaben lassen wollten.

Zum Tag der Neueröffnung Mitte Juni hat sich das Tank- & und Waschcenter Herrmann eine tolle Aktion einfallen lassen. Unter dem Motto: „Spenden für die Dieburger Werkstätten – heute geht es um die Worscht“ wurden einen Tag lang Würstchen zugunsten der NRD verkauft.

Den Erlös haben die Herrmanns aufgerundet und der DEKRA-Partner hat noch 100 € oben drauf gelegt – so kamen schließlich 600 € zusammen. Ein tolles Ergebnis und eine wirklich großzügige Spende, die den Dieburger Werkstätten zugutekommen darf. Vielen Dank!

Unser Bild: Sie haben einen Tag lang zugunsten der NRD Würstchen gegrillt: Torsten Neumann (links) vom Tank- und Waschcenter Herrmann und sein Freund Ralf Landerer.

Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie

© Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie
Bodelschwinghweg 5  -  64367 Mühltal  -  Tel.: (06151) 149-0  -  Fax: (06151) 144117  -  E-Mail: info@nrd.de

Folgen Sie uns auf dem NRD-Blog