Verabschiedung BBBler in Dieburg

12.12.2019 NRD.de

Verabschiedung BBBler in Dieburg

Am 2. Dezember 2019 war es endlich soweit: Sechs Beschäftigte des Berufsbildungsbereiches in den Dieburger Werkstätten erhielten ihre Abschlusszertifikate und wurden mit einer kleinen Feier in die Arbeitsbereiche der Werkstatt entlassen. Bei Kaffee und Kuchen ließen die Absolventen mit gemischten Gefühlen noch einmal ihre Zeit im BBB Revue passieren, freuten sich aber alle auf ihre neuen Tätigkeiten, die nun vor ihnen liegen.

Während ihrer Zeit im BBB hatten die Beschäftigten die Gelegenheit durch unterschiedliche Praktika verschiedene Tätigkeiten sowie Berufsfelder innerhalb und außerhalb der Werkstatt kennenzulernen. Weiterhin wurden sie von ihren Berufsbegleitern darin unterstützt, ihre eigenen Interessen und Stärken zu erkennen, die sie nicht zuletzt im begleitenden Unterricht des Berufsschulzentrums in Dieburg noch weiter vertiefen konnten.

Werkstattleiterin Julia Hillebrand und Teamleiterin des BBB, Gabriele Kuhlmann, sowie die Bildungsbegleiter Franziska Plath und Detlef Reichel überreichten den Absolventen die Zertifikate und wünschten ihnen für die Zukunft alles Gute. Bildungsbegleiter Markus Höll war leider erkrankt und konnte seine Glückwünsche nicht persönlich überbringen.

Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie

© Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie
Bodelschwinghweg 5  -  64367 Mühltal  -  Tel.: (06151) 149-0  -  Fax: (06151) 144117  -  E-Mail: info@nrd.de

Folgen Sie uns auf dem NRD-Blog

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Youtube-Videos, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen